Loading..
Processing... Please wait...

Product was successfully added to your shopping cart.



Magento Shop by web2service®
 
0 item(s) - € 0,–

General Business Terms

 

§ 1 Information about the seller; application area

Seller and thus your contract partner is:

SAINT SAVOY dancewear e.U.
Rani-Patricia Dirnhofer
Springsiedelgasse 30
1190 Vienna
Austria

Registration Number for the Commercial Court of Vienna : FN 395214Y
VAT: AT U67905314

(hereafter called: „seller“ or „we“).

2. These business terms are valid for purchase contracts between the seller and customer with delivery address in the region of the European Union and Switzerland.

§ 2 Contract conclusion;

saving of the contract/order data


1. The contract conclusion is done in German language.


2. The display of the product offer in the Internet by the seller does not pose to be a legally binding offer but is only to be regarded as a request to the customer to make a binding purchase offer on his part. The contract is made according to the following standard:
 a. You provide your contract offer with your order in the online shop. When ordering in the online shop you have to click the button “Buy” after the conducted inspection and confirmation of the statements to the ordered goods as well as after entering your personal data, including information to the method of payment as well as inspection and possibly correction of your statements.
 b. We accept your contract offer by delivering the ordered goods. Provided you have given us a valid email address you will receive a confirmation of your order via email. This order confirmation does not pose to be an acceptation declaration.


3. You can and should save these general business terms and possibly further order/contract data sent with the order confirmation and/or print via the button ” print”. The order/contract data are saved by us. Should you lose your order/contract data we will gladly send you a copy of your order/contract data by your request.

§3 Right of rescission


1. Right of rescission


Users can withdraw their contract agreement within 14 days without statement of reasons in text form (e.g. letter, fax, email) or by returning the item.

The term commences on the day after receiving the goods and this statement of rights in text form. The timely dispatch of the withdrawal or the item is sufficient to adhere to the term.

The return is to be addressed to:

SAINT SAVOY dancewear e.U.
Rani-Patricia Dirnhofer
Springsiedelgasse 30
1190 Vienna
Austria

or via email to office@saintsavoy.com

2. Exclusion of the right of rescission


The right of rescission is NOT valid for contracts for the delivery of
a. goods that were produced by customer specification or are clearly tailored to the personal needs, or
b. goods that are not adequate for return shipment due to their state, or might spoil quickly or whose expiration date would be exceeded, or
c. Audio- or video recordings or of software, provided that the supplied data carriers were unsealed by the consumer, or
d. newspapers, magazines, and illustrated magazines.


3. Consequences of the rescission


The consumer is obligated to return the goods upon exercising his right of rescission if the goods can be shipped in a package. The return shipment takes place at our own risk. The consumer must pay for the immediate costs of the return shipment if the delivered goods correspond to the ordered goods and if the consumer has not yet rendered the counter performance or a contractually agreed partial payment in case of a higher price at the time of the rescission.
In case of an effective rescission the mutually received performances are to be returned and possibly derived benefits (e.g. interest) are to be handed over. If the consumer cannot return the received performance in whole or partially or only in a worsened condition, he must pay us damage compensation. This is not valid if the worsening of the goods is due only to the inspection of the same – as it would have been possible in a store for example. Apart from that the consumer can avoid the value compensation obligation if he does not use the goods as his possession and refrains from all actions that impede their value. The consumer must fulfil obligations for the compensation of payments within 30 days after the statement of his rescission.
The right for warranty due to faulty or goods not corresponding to the ordered goods is not affected by the right of rescission.
End of the right of rescission

§ 4 Order number


In order to guarantee a smooth processing of your return and to be able to accelerate the return process it is recommended to label the return package with the order number of the purchase process. Due to the order number a smooth processing of the return shipment is possible.

§ 5 Delivery, prices, shipping costs, fees


1. Provided no deviating agreements exist, the delivery of the goods is done ex storage to the stated address
• in case of delivery via cash on delivery at the latest within 4 days as of the receipt of your order
• in case of advance bank transfer within 4 work days as of payment receipt, provided that a clear allocation to the order is possible by the data stated on the bank transfer, or
• in case of credit card payment within 4 work days after credit card debit.
Delivery is done with the Österreichische Post AG or with a package service provider.


2. The seller is authorized to partial shipments, insofar these are reasonable for the customer. There are no further shipping costs for possible later deliveries. Should the goods you ordered not be available and the contract with you not be effective yet we reserve the right to offer you goods equal in price and quality. It is up to you to accept this offer or decline it. Should the contract already be effective, both parties to the contract can resign from the contract in the case that the ordered goods are not available. In case of withdrawal we will inform you immediately about the non-availability, and compensate you immediately for the counter performance already given, if applicable. 


3. Expenses (hereafter: shipping costs) become due for the shipping and packaging of the ordered goods, provided no deviating agreements exist (e.g. in the framework of so-called free shipping actions). The shipping costs stated in the framework of the goods presentation and/or offer description are valid.


4. All prices contained in these general business terms and in our online shops are stated including the respectively legal value added tax

§ 6 Warranty


The legal warranty regulations are valid.

§ 7 Liability


The seller is liable without limitations for damages to a person (violation of life, body, or health). The seller is only liable for other damages, especially material damages and pure asset damages in case of gross negligence or intentionally culpable behaviour. Regarding the material damage the liability for only slight negligently caused damages is excluded.

§ 8 Payment conditions


1. You must generally pay for the ordered goods in advance. The seller provides different payment options for the processing of your order:


a. In case of payment cash on delivery the payment to the forwarding company is done exclusively in cash. Cash on delivery fee amounting to 6,75 EUR are to be paid to the delivering company.


b.In case of an order in the online shop you can transfer the amount to our bank account in advance. You will receive the account data necessary for the advance payment in text form, e.g. via email. No transaction costs will be billed for the advance transfer. After receipt of payment we will initiate delivery of the ordered goods to you immediately.


c. In case of payment via credit card the invoice amount will be debited to your credit card account immediately after your order. We accept Visa and MasterCard. No credit card fees will be billed for order in the online shop. After receipt of payment we will immediately initiate delivery of the ordered goods to your address.


2. For counteracting the risk of payment failure we reserve the right to conduct a delivery only against payment in advance by bank transfer or deny it in case of founded doubts concerning your ability to pay or your credit worthiness.


3. The purchaser can only offset such claims that were indisputable. Legally confirmed or explicitly acknowledged by the seller.

§ 9 Data protection


1. The seller saves the order data necessary for the order processing (name, address, email address, insofar you have stated it in your order in the online shop). The data required for goods dispatch (name, address) are forwarded to our hereby-assigned contract partner (logistics company) if required for the purpose of goods dispatch. Beyond that, we save the necessary data like time of order and time of goods dispatch for the internal order control.


2. Your order data (name, address) are collected, processed, and used by us for purposes of advertisement, market and opinion research. Of course you are authorized to oppose this use of your data anytime. Should we have received your electronic mail address in connection with the sales of goods or services, we will use this address for direct marketing for similar goods or services. Of course you are authorized to oppose this use of your data anytime.
You can send your objection to: SAINT SAVOY dancewear e.U. Rani-Patricia Dirnhofer Springsiedelgasse 30 1190 Vienna Austria


3. Your order and payment data is processed and used by us for the purpose of internal evaluation of the payment behaviour for further orders.

§ 10 Retention of title


The goods delivered to you remain the property of the seller up to full payment.

§ 11 Final clauses


1. These GTC are exclusively subject to Austrian law under exclusion of the UN sale of goods law.


2. Should a clause of these GTC be invalid, impossible, or be or become void, no matter for what reason, the effectiveness of the other clauses remain untouched by this.


3. Place of jurisdiction is Vienna. Austrian law is applicable.

Date: March 2014

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

§ 1 Angaben zum Verkäufer; Anwendungsbereich


1. Verkäufer und damit Ihr Vertragspartner ist:

SAINT SAVOY dancewear e.U.
Rani-Patricia Dirnhofer
Springsiedelgasse 30
1190 Vienna
Austria


VAT: ATU 67905314

Firmenbuchnummer: FN 395214Y
Gerichtsstand Wien Döbling

2. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Kaufverträge zwischen dem Verkäufer und Kunden mit Lieferadresse im Gebiet der Europäischen Union sowie der Schweiz.


§ 2 Vertragsschluss; Speicherung der Vertrags-/Bestelldaten


1. Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.


2. Die Darstellung des Produktangebotes im Internet durch den Verkäufer stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern ist lediglich als Aufforderung an den Kunden zu verstehen, seinerseits ein verbindliches Kaufangebot zu machen. Der Vertrag kommt nach folgender Maßgabe zu Stande:
a. Ihr Vertragsangebot geben Sie mit Ihrer Bestellung im Online-Shop ab. Bei der Bestellung im Online-Shop müssen Sie nach erfolgter Prüfung und Bestätigung der Eingaben zu der bestellten Ware sowie nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten, einschließlich Angaben zur Zahlungsweise, sowie Prüfung und ggf. Korrektur Ihrer Eingaben auf den Button “Kaufen” klicken.
b. Wir nehmen Ihr Vertragsangebot durch Lieferung der bestellten Ware an. Sofern Sie uns eine gültige E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Bestellung per E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahmeerklärung dar.


3. Sie können und sollten diese AGB sowie etwaige mit der Bestellbestätigung ggf. übersandten weiteren Bestell-/Vertragsdaten bei sich speichern und/oder über den Button „Drucken“ ausdrucken. Die Bestell-/Vertragsdaten werden von uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Bestell- /Vertragsdaten verlieren, senden wir Ihnen auf Nachfrage gerne eine Kopie Ihrer Bestell-/Vertragsdaten zu.


§ 3 Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 7 Tagen ab Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Massanfertigungen sind von Umtausch und Rückgabe ausgenommen.

Der Widerruf ist zu richten an:

SAINT SAVOY dancewear e.U.
Rani-Patricia Dirnhofer

Springsiedelgasse 30

1190 Vienna

2. Widerrufsfolgen 

Bei Ausübung des Widerrufsrechtes müssen Sie binnen 30 Tagen die erhaltene Lieferung auf Ihre Kosten an


SAINT SAVOY
Rani-Patricia Dirnhofer
Springsiedelgasse 30
1190 Vienna

zurückschicken. Sie erhalten den Kaufpreis, nicht aber die Versandkosten zurück. Wenn Sie die Schuhe bereits getragen haben, wird ein angemessener Abzug vom zurückzuerstattenden Kaufpreis gemacht.

§ 4 Bestellnummer

Um eine reibungsfreie Abwicklung Ihrer Rücksendung gewährleisten und den Retouren-Abwicklungsprozess beschleunigen zu können, ist es ratsam, bei einer Rücksendung Ihres Paketes, dieses mit der Bestellnummer des Kaufvorganges zu versehen. Aufgrund der Bestellnummer wird ein reibungsloser Ablauf des Rücksendeprozesses möglich. 

§ 5 Lieferung, Preise, Versandkosten, Gebühren


1. Soweit nichts anderes vereinbart worden ist, erfolgt der Versand der Ware ab Lager an die angegebene Lieferadresse
• bei der Vorausüberweisung prompt bis max. 3 Werktage ab Zahlungseingang, sofern aufgrund der bei der Überweisung angegebenen Daten eine eindeutige Zuordnung zur Bestellung möglich ist, oder
• bei Kreditkartenzahlung prompt bis max. 3 Werktage ab Belastung der Kreditkarte.
 Die Lieferung erfolgt durch die Österreichische Post AG oder durch einen Paketdienstleister.

2. Sollte einmal die von Ihnen bestellte Ware nicht verfügbar sein und der Vertrag mit Ihnen noch nicht zustande gekommen sein, behalten wir uns vor, Ihnen eine in Preis und Qualität gleichwertige Ware anzubieten. Es steht Ihnen frei, dieses Angebot anzunehmen oder abzulehnen. Sollte der Vertrag bereits zustande gekommen sein, so können beide Vertragsteile im Falle der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware vom Vertrag zurücktreten. Im Falle des Rücktritts werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und von Ihnen bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

3. Für die Versendung und die Verpackung der bestellten Ware fallen Kosten (nachfolgend: Versandkosten) an, soweit nichts anderes bestimmt wird (z. B. im Rahmen von sog. Versandkostenfreiaktionen). Es gelten die jeweils im Rahmen der Warenpräsentation und/oder Angebotsbeschreibung ausgewiesenen Versandkosten.

4. Sämtliche in diesen AGB und in unserem Online-Shop angegebene Preise verstehen sich inklusive der jeweils gesetzlich geltenden Mehrwertsteuer.

§ 6 Gewährleistung


Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

§ 7 Haftung


Für Schäden an einer Person (Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit) haftet der Verkäufer unbeschränkt. Für sonstige Schäden, insbesondere Sachschäden und reine Vermögensschäden haftet der Verkäufer nur für grob fahrlässiges oder vorsätzliches schuldhaftes Verhalten. Hinsichtlich der Sachschäden ist hingegen die Haftung für bloß leicht fahrlässig verursachte Schäden ausgeschlossen.

§ 8 Zahlungsbedingungen


1. Sie müssen die bestellte Ware grundsätzlich im Voraus zahlen (Vorkasse). Der Verkäufer stellt  Ihnen für die Abwicklung Ihrer Bestellung verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:
a. Im Falle einer Zahlung per Nachnahme erfolgt die Zahlung an den Zustellenden ausschließlich in bar. An den Zusteller sind Nachnahmegebühren in Höhe von 6,75 EUR zu entrichten.
b. Im Falle einer Bestellung im Online-Shop können Sie den Zahlungsbetrag im Voraus auf unser Konto überweisen. Die für die Voraus- Überweisung erforderlichen Kontodaten erhalten Sie in Textform, bspw. per E-Mail. Für die Voraus-Überweisung fallen keine Transaktionskosten an. Nach Eingang der Zahlung veranlassen wir unverzüglich die Lieferung der bestellten Ware an Sie.
c. Im Falle einer Zahlung per Kreditkarte wird der Rechnungsbetrag unverzüglich nach Ihrer Bestellung von Ihrem Kreditkartenkonto abgebucht. Wir nehmen Kreditkarten der Unternehmen Visa und MasterCard an. Bei Bestellungen im Online-Shop fallen keine Kreditkartengebühren an. Nach Eingang der Zahlungsbestätigung veranlassen wir unverzüglich die Lieferung der bestellten Ware an Sie.


2. Zur Absicherung des Risikos von Zahlungsausfällen behalten wir uns vor, bei begründeten Zweifeln an Ihrer Zahlungsfähigkeit oder Kreditwürdigkeit eine Lieferung nur gegen Vorkasse im Wege der Voraus-Überweisung durchzuführen oder abzulehnen.
3. Der Käufer kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die unbestritten, rechtskräftig festgestellt oder vom Verkäufer ausdrücklich anerkannt worden sind.

§ 9 Datenschutz


1. Der Verkäufer speichert die zur Vertragsabwicklung erforderlichen Bestelldaten (Name, Anschrift sowie Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie diese, bspw. bei Ihrer Bestellung im Online-Shop, angegeben haben). Die für den Warenversand erforderlichen Daten (Name, Anschrift) werden bei Bedarf  zum Zwecke des Warenversandes an unseren hiermit beauftragten Vertragspartner (Logistiker) weitergegeben. Für die interne Auftragskontrolle speichern wir darüber hinaus die hierfür erforderlichen Daten, wie Zeitpunkt Ihrer Bestellung und des Ausgangs der Lieferung an Sie.


2. Ihre Bestelldaten (Name, Anschrift) werden von uns für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung erhoben, verarbeitet und genutzt. Sie sind selbstverständlich berechtigt, jederzeit dieser Nutzung Ihrer Daten gegenüber dem Verkäufer zu widersprechen. Falls wir Ihre elektronische Postadresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben, nutzen wir diese Adresse zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen. Sie sind selbstverständlich berechtigt, jederzeit dieser Nutzung Ihrer Daten gegenüber dem Verkäufer zu widersprechen.
Einen Widerspruch können Sie übermitteln an:

SAINT SAVOY
Rani-Patricia Dirnhofer

Springsiedelgasse 30

1190 Vienna

3. Ihre Bestell- und Zahlungsdaten werden von uns zum Zwecke einer hausinternen Bewertung des Zahlungsverhaltens bei weiteren Bestellungen verarbeitet und genutzt.

§ 10 Eigentumsvorbehalt


Die an Sie ausgelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

§ 11 Schlussbestimmungen


1. Diese AGB unterliegen ausschließlich österreichischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
2. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam, undurchführbar oder nichtig sein oder werden, gleich aus welchem Grund, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
3. Gerichtsstand ist Wien, Döbling. Es gilt österreichisches Recht.

Datum, März 2014